Verzeichnis

retokar.gif (119472 bytes)Meine kleine Lebensgeschichte

am 26ten August 1966 habe ich das Licht der Welt erblickt (draussen war es allerdings gerade dunkel). Es war ein Freitag, habe ich im nachhinein erfahren ;-)!! Ich verbrachte die meiste Zeit meiner Kindheit in Rapperswil und in Jona. Da besuchte ich auch die Primar sowie die Sekundarschule. Nach der Schule begann ich eine Lehre als Vermessungszeichner. Den Beruf habe ich gewählt, weil ich viel Freude an Geometrie und Rechnen hatte. Naja mit "viel Freude" meinte ich es einigermassen gut konnte. Der Beruf forderte mich insofern, da ich neu lernen musste, auch genaue Arbeiten gewissenhaft auszuführen. Der Beruf ist an und für sich ein sehr abwechslungsreicher Beruf. Arbeiten im Felde bei Schneetreiben, sowie Millimeter genaues zeichenen an der Wärme waren gefragt. Jedoch gewann mir der Beruf eine neue Faszination ab. Mit meinen ersten Lehrlingslohn kaufte ich mir nämlich meinen eigenen Computer (C64), nachdem sich die Möglichkeiten eines programmierbaren Taschenrechner (HP15c) langsam erschöpften.

Heute arbeite ich in einem der führenden Telekommunikations Unternehmen der Schweiz in der Informatik. Ich habe mich zum Programmierer/Analytiker weiterbilden lassen und ein Nachdiplom Studium in Software-Engineering besucht.
Es macht mir auch heute noch immer, grosse Freude mich mit der EDV-Technik zu befassen und nach geschickten Lösungen zu suchen. Diverse Bereiche der EDV interessieren und faszinieren mich. Ebenfalls betreute ich während 5 Jahren Informatiker Lehrlinge, welche die Fachrichtung Programmierung gewählt haben. Ich empfand die Zeit als sehr berreichernd und bemühte mich stehts ihnen einiges an EDV-Wissen zu vermitteln ;-) !!

ach fast hätte ich es vergessen ... 
Du erreichst mich unter: Reto.Loser@checkit.ch

Computer-Interessen

Aktuell nicht mehr so aktuell schon länger her bis uralt
  • Visual Basic
  • Visual Studio
  • Corel Draw
  • Ultrix
  • DEC-VMS
  • GFA-Basic (Atari)
  • Clipper

weitere Hobbies

Musik

Anbei meine letzten CD Einkäufe. Naja ... mein bevorzugter Musikstil lässt sich wohl schwer beschreiben:
Faith Hill, Alice DEEJAY, Highland, Gigi D'Agosino, Aquarius, Enya, Randy Crawford, Sonique, Darude, Ronan, Trillenium, Nirvana, Gölä (Wildi Rosä), Vengaboys, Cher, Hubert von Goisern

Check out My Musicbox

Literatur

Naja eine Leseratte bin ich ja bei weitem nicht. Aber nichts desto trotz, habe ich letzthin einen persönlichen Favoriten erkoren. Das Buch heisst @E.R.O.S von Greg Iles. Es ist echt ein megamässiger Thriller .. zumindest nach meinem gut dünken.
In letzter Zeit jedoch, faszinieren mich historische Romane. Ich finde es sehr interessant Bücher über vergangene Zeiten, Helden und Taten zu lesen. Es wird einem bewusst was Zeit bedeutet. 

  • @E.R.O.S von Greg Iles 
  • Die Assistentin  
  • Schwarzer Tod (Nov 2000)
  • Die Päpstin (März 2001)
  • Unter Verschluss (Juni 2001
  • Roots (Juni 2001)
  • Das Lächeln der Fortuna (Okt 2001)
  • Operation Schneewolf (Nov 2001)
  • Die Säulen der Erde (Dez 2001)
  • Die Bruderschaft (Feb 2002)
  • Der Alchimist (August 2002)
  • Des Teufels Kardinal (September 2002)
  • Timeline (Dez 2002)
  • 24 Stunden (Oktober 2003)
  • Die Pfeiler der Macht (Oktober 2003)
  • Mission Sphinx (Oktober 2003)
  • Tote lügen nicht (Januar 2004)
  • Die Kammer (März 2004)
  • Die Hexe und die Heilige (April 2004)
  • Das Druiden Tor (Juni 2004)
  • Die Nadel (Juli 2004)
  • Die Leopardin (März 2006)
  • Sakrileg (April 2006)
  • Der Meister des siebten Siegel (Mai 2006)
  • Das Parfüm (November 2006)
  • Illuminati (Januar 2007)
  • Toxic (März 2007)
  • Wüstenblume (April 2007)
  • Das zweite Königreich (Juni 2007)
  • Eisfieber (August 2007)
  • Der König der Purpurnen Stadt (Oktober 2007)
  • Infernal (Januar 2008)
  • Der Ochsenkrieg
  • Das Konzil der verdammten
  • Black Mail (Jan 2009)
  • Geraubte Erinnerung (April 2009)
  • Ausgebrannt (aktuell)
  • Die zwölfte Nacht (Warteliste)
  • Die Wanderhure (Warteliste)
  • Leises Gift (Warteliste)

Ein weiteres interessantes Buch das sich mit unserer nahen Zukunft befasst und ich jedem empfehlen kann, ist das Buch von Hermann Scherr Solare Weltwirtschaft. Er zeigt auf eindrückliche Weise auf, welche Chancen wir haben, um unseren Energiehaushalt ökologisch in den Griff zu bekommen. 

andere nette, interessante Texte Was ein lächelsn vermag oder eher etwas poetisches

Film (Home Video)

So richtig Spass macht Filme schauen erst, in den eigenen vier Wänden. Das Medium DVD hat mich echt fasziniert. Es ist berauschend Filme in Dolby Digital zu hören. So richtig bewusst wird einem das bestimmt, wenn man den Film Armageddon gesehen/gehört hat. Ein MUSS für jeden DVD-Fan.

Was es dazu braucht:
nicht unbedingt
Meine kleine Film
Hitparade

 

Meine Filmsammlung

  1. Armageddon
  2. Staatsfeind Nr.1
  3. Stadt der Engel
  4. Matrix
  5. Der mit dem Wolf tanzt
  6. e-m@il für Dich
  7. Der Schakal
  8. Hinter dem Horizont
  9. Titanic
  10. etc....

Spiele

Gesellschaftsspiele

Grundsätzlich bin ich ein grosser Fan von Gesellschftsspielen. Meine Lieblingsspiele sind Carcassone und Tikal. Beide Spiele wurde als Spiel des Jahres gewählt und kann ich effektiv nur weiterempfehlen. Diese Spiele werden einem nicht langweilig und der Spielspass scheint kein wenig abzunehmen.

Computer Spiele

Ich besitze auch einige Computerspiele, spiele diese aber eher selten. Eine Ausnahme ist jedoch das gerade aktuelle FREEWARE Spiel "Santa Claus in Trouble" von CDV. Wenn man eine Grafikkarte mit 3D Beschleuniger besitzt dann unbedingt mal ausprobieren.
Ansonsten habe ich in meine Regal stehen: MYST, Loadrunner, Command Conquer, die Siedler IV, Empire Earth,

Was mir sonst noch so gefällt

FataMorganga_kl.jpg (3342 bytes)Die ILLUSORISMEN Bilder von Sandro Del-Prete haben mich sehr fasziniert, da man in ihnen viele interessante Details entdecken kann. Man immer wieder mit dem Widerspruch im Bild konfrontiert wird und sich doch irgendwie vorstellt, es könnte doch möglich sein. Ich hoffe der Künstler ist mir nicht böse, wenn ich ein kleines Bildchen zur Veranschaulichung scanne (Bild anklicken für Details).
Im übrigen sind bereits zwei Bücherwerke vom Künstler erschienen mit vielen interessanten Illustationen (erschienen im Bentili Verlag Bern).
Mehr zu seinen Bilder findet ihr hier.

 

Page 895758